Von Südamerika bis Salzburg

Ein tolles Konzert mit einer wunderschön geschmückten Bühne, die – passend zum sommerlichen Wetter – Urlaubsgefühle aufkommen ließ. Das war das Jugendkonzert am vergangenen Sonntagnachmittag in der „Alten Kelter“ von Korb. Die jugendlichen Spieler hatten sich mächtig ins Zeug gelegt. Das musikalische Programm, welches von Fabian Steinbrenner gekonnt und mit Witz kommentiert wurde, reichte von Südamerika bis in die Mozart-Stadt Salzburg. Auch wurden aktuelle und bekannte Stücke vorgetragen.

Man möge es verzeihen, wenn die einzelnen Solisten oder Duos nicht namentlich erwähnt werden, aber es sei nur so viel gesagt, alle Vorträge wurden gekonnt und hervorragend interpretiert. So war es nicht verwunderlich, wenn zum Schluss der Veranstaltung noch die eine oder andere Zugabe gefordert wurde. Zusammenfassend kann man sagen, es war eine tolle Veranstaltung mit viel Abwechslung. Und nachdem die Jugendlichen die alleinige Organisation gemacht haben, gebührt ihnen allen ein ganz großes Dankeschön.

Rudolf Semmler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.